Navigation  
  Startseite
  Das bin ich
  Nackenstachler
  => Allgemeines
  => A. lepidogaster-der kleine Nackenstachler
  => Terrarium
  => Ernährung
  => Fortpflanzung&Zucht
  => Inkubation&Aufzucht
  => Nachzuchten 2010
  => Nachzuchten 2011
  Meine Terrarien
  Krankheiten
  Abzugeben
  Galerie
  Gästebuch
  Kontakt
  Links und Banner
  Impressum
Ernährung
" Ernährung

Was frisst so ein Nackenstachler eigentlich?


Würmer!- jede Art von Würmern, Raupen oder Larven kommt bei Nackenstachlern gut an. Diese Tierchen scheinen besonders reizvoll zu sein und locken auch den scheuesten Stachler aus dem Versteck. Hier mal eine kleine Zusammenstellung was besonders gern gefressen wird:
  • Heimchen
  • Zweipunkt-Grillen
  • Mittelmeer-Grillen
  • Zophobas
  • Mehlwürmer
  • Wachsmaden
  • Nacktschnecken (natürlich keine riesenhaften Schleimbolzen!)
  • Regenwürmer
  • Wiesenplankton



Iva schmeckt´s




...und WallE auch

Ihr seht, sie sind nicht besonders wählerisch Jede zweite Fütterung sollte zusätzlich mit Vitaminpulver oder besser noch Korvimin(gibts beim Tierarzt) sowie einem Kalziumpräperat bestäubt werden, um die Vitamin D3 Aufnahme zu unterstützen und einen gesunden, starken Knochenbau zu gewährleisten.
Aktuelle Uhrzeit  
   
Werbung  
  "  
Ich suche...  
  zur Zeit nichts
 
Neuigkeiten  
  Umbauarbeiten

Privatnachrichten werden trotzdem beantwortet!

 
Heute waren schon 1 Besucher (5 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=